kicker Action auf Smartphones und weiteren Geräten

News, Ergebnisse und vieles mehr: Die neue kicker Google Action

Mit kicker Action über den Google Assistant lassen sich viele Informationen ganz einfach abfragen

Mit kicker Action über den Google Assistant lassen sich viele Informationen ganz einfach abfragen.

Schnell mal unterwegs den aktuellen Spielstand der Lieblingsmannschaft prüfen? Auf der heimischen Couch checken, wer die 2. Bundesliga anführt? Und wer war 1975 gleich nochmal Meister? All diese Informationen und noch viel mehr lassen sich mithilfe der kicker Action über die Sprachsteuerung im Google Assistant spielend einfach abrufen. Das kicker-Angebot umfasst neben aktuellen Nachrichten auch Spielpläne, Spielergebnisse, Spielberichte, Tabellen und natürlich die Historie. Auch der Podcast ist ein Teil der kicker Action und kann mithilfe einer einfachen Aufforderung abgespielt werden (eine Übersicht der meisten Abfragen gibt es hier).

"Ok Google, mit kicker sprechen"

Wie viele andere Dienste lässt sich auf das kicker-Angebot über die Sprachsteuerung des Google Assistenten durch den Befehl "Ok Google, mit kicker sprechen" zugreifen. Nun ist es möglich, sich im Dialog mit dem Google Assistant auf den neuesten Stand zu bringen. Wie steht es zum Beispiel im Spiel der Bayern? Wer hat die Tore geschossen? Auf welchem Platz steht der Rekordmeister jetzt? Und wer spielt gerade in der Premier League?

Doch nicht nur das: Nutzer können durch die kicker Action Neues entdecken. Mithilfe sogenannter Suggestions lassen sich viele weitere Informationen abgreifen. Wer etwa den Spielstand eines Bundesliga-Spiels abfragt, bekommt gleich weitere Informationen über die Aufstellungen angeboten oder bekommt aktuelle Bilder der Partie zur Verfügung gestellt.

Technische Voraussetzungen

Die Google Action des kicker steht jedem Nutzer des Google Assistant zur Verfügung - eine gesonderte Einrichtung ist nicht notwendig. Lediglich die kostenlose App für den Google Assistant muss auf Smartphones mit dem Betriebssystem Android 5.0 oder höher installiert sein. Auch auf weiteren Geräten mit Google Assistant wie Lautsprecher (mit dem Google Home), Smartwatches (mit Wear OS), im Auto (mit Android Auto), auf Chromebooks oder mit Android TV funktioniert die kicker Action.